Willkommen auf der Website des Patentjägervereins Appenzell A. Rh.

 



Hochjagd aktuell


Jagdbetriebsrichtlinien Hochjagd 2019 als PDF


Hochjagdgebiet (kartenausschnitt als PDF)


Wildruhezonen:                                                                          

https://www.ar.ch/fileadmin/user_upload/Departement_Bau_Volkswirtschaft/Amt_fuer_Raum_Wald/Wald_Natur/Wildruhezone/Flyer_Sommerinformationen.pdf


https://www.ar.ch/fileadmin/user_upload/Departement_Bau_Volkswirtschaft/Amt_fuer_Raum_Wald/Wald_Natur/Wildruhezone/Flyer_Winterinformationen.pdf


 

Impressionen Hegearbeiten Hochjagdverein       2019


                   Unterhalt Efforhochsitze                           


                 



                                            Stände markieren


                                                                            

                    Freihalteflächen mähen




 

Möglichkeit zur Steinwildjagd im Kanton Appenzell Ausserrhoden

 


Nach dem Bekanntwerden der erstmaligen Möglichkeit in AR Steinwild zu bejagen, trafen sich am Sonntag 22.07.2018 einige Jäger zu einer Gebietsbegehung am Säntis. Das angekündigte Wetter liess vieles offen, zeigte sich aber den Teilnehmern schlussendlich besonnen…






Gebietsbegehung als Vorbereitung, das Gebiet umfasst den Kantonsteil AR mit dessen eidg. Jagdbanngebiet.







Ansprechstudium



Um 06:40 Uhr Abmarsch zum Säntis, bis zur Tierwies eine einzige Steinwild Beobachtung. Nach einer kurzen Stärkung erläuterte der Präsident den Grenzverlauf von der Tierwies zum Säntis. Auf dem Weg dahin wurden die Teilnehmer überrascht, unerwartet kam verschiedenes Steinwild zum Anblick







Nach der Grenzorientierung Graukopf-Säntis ...



..






… kamen alle Gesund, mit wertvollen Eindrücken im Alten Säntis zum abschliessenden Aser zusammen




Herzlichen Dank

der Hegeobmann Markus Zellweger